Erst ging’s in die Eifel an die belgische Grenze mit einem vollgepackten Auto mit Lebensmitteln! Im Landhotel Balter in Losheim kocht die Chefin jeden Tag warme Mahlzeiten, die von Sohn Björn kostenlos zu bedürftigen Betroffenen gefahren werden. Leider ist es auch fast 9 Monate nach der Flut immer noch nötig!

Danach führte uns der Weg nach Rech zum Alten Pfarrhaus…! Hier wurde fleißig gewerkelt und die Toilettenanlagen werden durch Fliesenfachbetrieb Hartmut Meisen aus Düren auf Vordermann gebracht! Nach kurzem Rundgang mit Helmut durchs Haus…so langsam wird es wohl… fuhren wir weiter nach Dernau! Eine ganz besondere Freude für uns war die Spendenübergabe an Doreen Kistner von der Senioren Residenz! Anlässlich ihres Geburtstages hatte sie zu einer Spendenaktion aufgerufen, um mit den Senioren ein paar schöne Stunden außerhalb des Ahrtal zu verbringen!

Innerhalb und außerhalb unseres Vereins KOHLE fürs AHRTAL e.V. wurde fleißig gespendet, so das wir Doreen ein Lachen ins Gesicht zaubern konnten! Bei einer Tasse Kaffee konnten wir noch eine tolle Helfergruppe von der Katholischen Frauengemeinschaft aus Brüggen-Bracht kennenlernen, die auch mit Osterüberraschungen für die Senioren unterstützen! Morgen geht es dann noch ein Mal mit Kohlebriketts durch die Flutgebiete!

Firma Georg Merz
Sundwiger Mühle Alberts
EDEKA Hotic
Marktleute Iserlohn
Manuela Bohne
Gericke Motorsport
Saxony Trans

Viele Grüße
KOHLE fürs AHRTAL e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.